Betriebsbesichtigung bei dem Eisenbahnhersteller Firma Alstom Transportation Salzgitter (vorm. LHB)
 
         
            In den Produktionshallen bei Alstom durfte wir leider nicht fotografieren. Wie unser Werksführer uns erklärte,
            dauert die Produktion eines zweiteiligen Standard-Triebzuges (Diesel- oder Elektroantrieb) ca. 1 Woche.
            Das sei die sogenannte Brot- und Butter Produktion, von dem das Werk lebt.
            Bei Sonderwünschen dauere es je nach Umfang aber 2 bis 4 Wochen bis zur Auslieferung.
            Beim anschließendem Besuch im Werksmuseum hatte aber niemand mehr etwas gegen das Fotografieren,
            was wir auch genutzt haben.

           

           
            Der legendäre Fliegende Hamburger

           

           
            Der kaiserliche Salonwagen von 1912

           

           
            Der kaiserliche Zug als HO-Modell

           
            Das Besprechungszimmer

           
            Das Schlafzimmer

           

           

           

           
            Eine E-Werkslok aus den 30er Jahren

           
            Ein Breslauer Straßenbahnwagen aus den 30er Jahren

           
            Ein Hamburger Straßenbahnwagen aus den 60er Jahren

           
            Eine B - Werkslok aus den 20er Jahren

           
            Die preußische P 8 (BR 38)

           
            Die preußische P 10 (BR 39)

           

            Fotos: H. Baum und G. Momberg

            zurück